Duty Unto Death

Lordsholm in Flames

Heresy must be met with hatred.

Als die Valiant Als Feuerball am Nachthimmel verging landete eine einzelne Landungskapsel, die kurz vor ihrem tragischen Ende gestartet war in einer Kirche des Gott-Imperators. Ihr Adamantener Rumpf Schlug durch die Decke un aus ihr kamen drei Gestalten, gekleidet in Schwarzen Servorüstungen mit Silbernen linken Armen. Als ihre brennend roten Augen mit geübten blick die umgebung auf mögliche bedrohungen untersuchten trat Syndalla, die ihre gestallt mit hilfe des Polymorphins in die Gestalt eines einfachen Offiziers der Planetaren Verteidigungsstreitkräfte verwandelt hatte, an die finteren Hühnen. Sie beschrieb ihnen den finsteren Zustand in dem sich Avalos, Lordsholm und ihre Männer, die sie unter der Identität eines Captains Ascote befahl, befanden. Auf Avalos herrschte ein Bürgerkrieg zwischen der Gefolgsschaft des Lords von Blut und Finsternis und den Loyalen Recken des Imperators. In der Haupstadt des Planeten, Lordsholm, waren die Kämpfe jedoch am schlimmsten und es stand schlecht für die mutigen Streiter des Imperiums. Auch die Truppe von Captain Ascote war in einer Notlage. Ascotes 600 Männer waren von 1800 Herätikern umzingelt und diese setzten gerade zu einem letzten angriff an um die Schlacht zu entscheiden.

Doch als die drei Space Marines die Kirche verließen kehrte die Hoffnung zurück in die Herzen der Streiter des Imperators und dies zurecht. Bruder Sepheran erklomm das lodernde Wrack einer Chimäre und Prüfte noch ein letztes mal die Munitionszufuhr seines Schweren Bolters während Bruder Lucien bereits einem Feind der auf die Kirche zustürmte mit einem direckten treffer seiner Boltpistole in stücke riss. Der kampf war eröffnet und Bruder Elias erhob sich mit seinem Sprungmodul in die Lüfte und begrub den Schädel eines Herätikers unter dem massiven Ceramitstiefel seiner Servorüstung während er zwei weitere mit einer entladung seiner Energiefaust verbrannte.

Comments

Myself

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.